Logo
menu

Eric Fish

..., geboren am 28.05.1969 in Treuenbrietzen, ist seit 1987 als Singer/Songwriter unterwegs. Spielt Kneipen- und Club-Gigs allein mit Gitarre und von 1988 bis 1990 mit der Band "Catriona".

1992 stößt Eric zu der frisch gegründeten Band "Subway to Sally" und fungiert dort zunächst als Bläser-Section (Flöten & Dudelsack) und Background-Sänger.

Eric 1999 / Photo von Nina

1995 avanciert er zum Leadsänger, Frontmann und Zeremonienmeister von "Subway to Sally". Mit über 100 Konzerten im Jahr und fast jährlich erscheinenden Alben ist die Zeit gut ausgefüllt.

Erst 1999 bleibt wieder etwas Raum für die Solo-Arbeit. Eric gibt einige Konzerte im kleinen Kreis, die er zunächst allein bestreitet.

Ein Jahr später finden sich mit Rainer Michalek und Uwe Nordwig die richtigen Partner, um den Live-Sound angemessen zu veredeln. Die Gigs zu dritt werden in der Folgezeit zum festen Bestandteil in Erics musikalischem Leben und bieten als Gegenpol zum knallig-wilden Subway-Programm eine wichtige Abwechslung und die Möglichkeit, den Kopf musikalisch auszulüften.

Im Mai 2004 erschien das erste Solo-Album "Live - Auge in Auge". Der Record Release wurde am 15.05. in Neustadt/Orla mit einem 4 1/2 Stunden-Programm gefeiert.

Seit dem ist einiges an Wasser die Spree hinunter geflossen. Das zweite Album "Zwilling" erschien 2005. Auf diesem ist nun auch ein Klavier vertreten, das auch live von Gerit Hecht gespielt wird. Eine dritte, wenn auch nicht offiziell veröffentlichte, Veröffentlichung folgte 2006 in Form der Sammlung englischsprachiger Cover-Titel namens "Zugabe". Die aktuelle Fish-Platte "Gegen den Strom" steht seit März 2007 in den Regalen.


Based at a design of TYPO3Buddy.com